Nutzungsvertrag mit der Stadt Balve unterschrieben

Veröffentlicht am Veröffentlicht in News

Ein weiterer Meilenstein!

Es wird immer konkreter: Am 23. Mai unterzeichneten der Vereine Sokola.de e.V. und Vertreter der Stadt Balve gemeinsam den Vertrag zur zukünftigen Nutzung des Gebäudes. Dieser regelt die Übergabe der ehemaligen Grundschule in die Obhut der Sokola.de und damit auch in die Hände der Langenholthausener Dorfgemeinschaft.

In Person des Bürgermeisters Hubertus Mühling und seines allgemeinen Vertreters Michael Bathe, sowie der Juristin Cindy Korte, begleiteten die zuständigen städtischen Stellen die Unterzeichnung des zuvor vom Stadtrat politisch genehmigten Nutzungsvertrags. Für den Verein Sokola.de e.V. unterschrieben stellvertretend die Vorstandsmitglieder Michael Grote und Ulrike Schwartpaul.

Ab 01. Juni in Kraft!

Somit gehen zum 01. Juni die Nutzungsrechte an den Verein, der sich zum Erhalt der ehemaligen Grundschule im Ort gegründet hat, über. In Zukunft kann die Sokola.de ihre Räumlichkeiten selbstständig an Vereine und externe Mieter vermieten.