Gesundheits- und Familientag – Berichterstattung

IMG_9074

Wie war´s?
Mit ein paar knackigen Sätzen, den Links zur Presseberichterstattung und einer riesigen Bildergalerie möchten wir euch von unserem Gesundheits- und Familientag berichten. Stöbert durch Informationen und Bilder 

Wir sind zufrieden
Der Tag stand unter dem Motto „Gesundheit macht Spaß“. Gemeinsam mit Ralf Bigell, Geschäftsführer des Gesundheitsdienstleisters prohealth24 und gleichzeitig einer der ersten Mieter und Unterstützer der Sokola.de, machte sich ein Organisationsteam daran, die Menschen aus Langenholthausen, Balve und der Region mit den unzähligen Facetten des Gesundheitsbegriffes zusammen zu bringen. Wichtig waren vor allem eins: Unter dem Motto „unser Haus für alle“ standen, wie bei all unseren Aktionen die Gedanken der Gemeinnützigkeit, Generationenzusammenkunft und des Dorflebens an erster Stelle. Nachdem der Besucheransturm zuerst auf sich warten ließ, waren wir mit der Resonanz im Laufe des Tages absolut zufrieden.

Im nächsten Jahr wieder?
Wir möchten diese tolle Plattform dauerhaft etablieren. Der Gesundheits- und Familientag ist einzigartig in der Region. Unter der sinnvollen Prämisse, sich dem Thema der eigenen Gesundheit anzunehmen, bringt er die Menschen zusammen und bringt alle Potentiale mit sich, damit Jung und Alt einen erlebnisreichen Tag miteinander verbringen können.

Was sagen denn Besucher und Aussteller?
Damit ihr nicht nur unsere Meinung habt, sondern auch Besucher sowie Aussteller zu Wort kommen, möchten wir euch einfach ..

Großer Gesundheits- & Familientag in der Sokola.de

DSCN1536

Großes Angebot für Jung und Alt
„Gesundheit macht Spaß!“ unter diesem Motto möchten wir möglichst viele Interessierte am 21. Mai an der ehemaligen Grundschule in Langenholthausen begrüßen. Was heißt eigentlich „Gesundheit“? Ulrike Schwartpaul vom Organisationsteam des Gesundheits- und Familientages meint: „Sport, Ernährung, Psyche – der Gesundheitsbegriff ist total facettenreich, und an diesem Tag sollen die Menschen möglichst viel lernen, ausprobieren und mitnehmen.“ Denn das Thema Gesundheit betrifft nicht nur kranke – Eine wichtige Frage ist auch: wie erhalte ich meine Gesundheit gerade in einer Zeit in der alles immer schneller wird?

Ab elf Uhr erstreckt sich ein buntes Kurs- und Vortragsangebot über den ganzen Tag. Neben Yoga und Qigong, Angeboten von prohealth24, können die Besucher aktiv Angebote des TuS Langenholthausen oder des Fitnessstudios life! aus Garbeck wahrnehmen. Auch der Verein für therapeutisches Reiten aus Langenholthausen ist präsent.

Damit auch die wissenshungrigen auf den Geschmack kommen, ist der Wasserverband Langenholthausen als Mitveranstalter vor Ort und informiert über das heimische Trinkwasser. Ebenso gibt es Vorträge zu gesunder Ernährung, Schüssler-Salzen und der Anwendung eines Defibrillators. Abgerundet wird das Angebot mit weiteren regionalen Ausstellern, wie einer heimischen Apotheke, einem Pflegedienst, einer Heilpraktikerin, einer Zahnarztpraxis oder Experten zu gesundem Schlafen.

Treu dem Sokola.de-Motto „unser Haus für alle“ ist für die ganze ..

Großer Gesundheitstag in der Sokola.de – Erste Berichterstattung und Information

slide1

Hier präsentieren wir Euch den ersten Artikel zum geplanten Gesundheitstag – erschienen im Süderländer Volksfreund. Weitere Informationen folgen
Ausschnitt aus dem Süderländer Volksfreund:
„Sokola.de: Gesundheitstag für die ganze Familie

Langenholthausen – Ein Tag „rund um die Gesundheit“ ist in der Sokola.de, der ehemaligen Grundschule in Langenholthausen geplant. Vorträge, Messungen und Mitmachangebote stehen am Samstag, 21. Mai, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf dem Programm.

Veranstalter ist der Verein Sokolade.de mit Unterstützung des betrieblichen Gesundheitsmanagers Ralf Biggel, dessen Büro in der Sokola.de angesiedelt ist. „Es haben bisher schon sehr viele Teilnehmer zugesagt und wir erwarten einen hohen Besucherstrom,“ berichtet Biggel. Dennoch seien weitere Gesundheitsdienstleister willkommen, die ihre Arbeit am Aktionstag an einem Stand präsentieren oder sich als Fachreferenten beteiligen möchten. „Tische und Stühle sind vorhanden. Weder Teilnehmer noch Aussteller müssen Gebühren, wie Standmiete oder ähnliches entrichten“, wirbt Biggel. Freiwillige Spenden seien natürlich willkommen, in erster Linie sei aber Fachwissen gefragt. Für Werbematerial und andere Utensilien müssten die Aussteller natürlich sorgen.

Fest stehe, dass Blutdruck-, Stress- und Venenmessungen angeboten werden sollen. Fachvorträge zu verschiedenen Themen – gesunde Ernährung und Lebensweise, Erste Hilfe, Yoga, Qigong und Taijiquan, Schüsslersalze und Therapeutisches Reiten – seien unter anderem geplant. Der Wasserbeschaffungsverband Langenholthausen werde unter ..

Sokola.de – nicht wegzudenken als Treffpunkt und zentraler Ort im Dorf!

12986461_1150047391713674_1916883261_o

Sokola.de – DER Treffpunkt im Dorf!

Am vergangenen Samstag, den 09. April 2016, trafen sich dutzende fleißige Helfer unter Schirmherrschaft der Landjugend an der Sokola.de. Früh morgens machten sich die Langenholthausener wie in jedem Frühjahr daran, das Dorf und die umliegenden Straßen von dem grobem Müll zu befreien, der sich über das Jahr angesammelt hat. Unter dem Namen „Aktion Saubere Landschaft“ finden sich in vielen Städten und Dörfern die Menschen ein, um ehrenamtlich diese Aufgabe zu übernehmen.

„Jetzt haben wir aber Schmacht!“

Bei bestem Frühlingswetter machten sich die Leiterrunde der KLJB unterstützt durch Feuerwehr, Kfd und viele Freiwillige also ans Werk. Nach getaner Arbeit stand ein leckerer Imbiss – vorbereitet durch die Kfd – an der Sokola.de bereit.

Treffpunkt: ehemalige Grundschule!

Wir schreiben diese Zeilen, um zu zeigen, wie oft – auch neben offiziellen Veranstaltungen oder dem Kursprogramm – die Sokola.de eine zentrale Rolle im Dorfleben spielt. Es sind Veranstaltungen wie die Aktion Saubere Landschaft, bei der die Jugendlichen der KLJB gemeinsam mit den anderen Dorfvereinen, wie Feuerwehr oder Kfd, das Dorfleben und wirkliche Gemeinschaft prägen.

Übrigens…

… sauber war die Treppe der Sokola.de schon vor der Aktion! Der altbekannte Brauch, die Treppe des Rathauses oder der Kirche zu fegen, so man(n) denn mit 30 Jahren noch ..

Spieleabend in der Sokola.de

Plakta_Spiele

Zurück in die Schule!
Unter diesem Titel laden wir Euch herzlich in die Sokola.de ein. Gemeinsam möchten wir wieder Kind sein und uns an den gängigen Gesellschaftsspielen erfreuen! Getreu dem Motto „erlaubt ist was gefällt“, werden sowohl Brettspiel-Klassiker, wie auch Kartenspiele und moderne Spiele für jeden Geschmack und jede Altersklasse angeboten.
Können Erwachsene noch spielen?
Wer war nicht als Kind begeistert von der Welt der Spiele und hat auch noch als Jugendlicher viele Monopoly und Risiko-Partien gespielt? Und dann, irgendwann hat man das Spielen verlernt!
Darum laden wir am 22.04 um 18 Uhr zu einem Spieleabend in die SoKoLa.de ein!
Als Fachmann und „Spielverführer“ haben wir Sven M. Kübler eingeladen. Seit vielen Jahren verführt er Erwachsene in den Volkshochschulen, im Café und im eigenen Spielclub zum Spielen. Er sagt: „Erwachsene müssen wieder spielen lernen!“ Ziel ist eine regelmäßige Spielrunde zu etablieren. Karten-, Brett- und Partyspiele – für jeden ist etwas dabei!
Anmeldung:
Ulrike Schwartpaul
info@sokola.de
0160-9100 7146

Der Eintritt ist frei