Patronatsfest versammelt Jung und Alt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in News

Zu Ehren Johannes des Täufers!

Zum Patronatsfest versammelten sich die Langenholthausener, nach 2015 und 2016, bereits zum dritten Mal in der Sokola.de. „Das Fest stärkt die Dorfgemeinschaft ungemein“, freut sich Clemens Lösse. Alle Generationen kämen zusammen und vor allem die Senioren freuten sich, zu dieser Gelegenheit zusammen zu kommen, erklärt der Hauptorganisator.

Danke an den Gemeindeauschuss!

Das Team rund um Clemens Lösse wollte auch in diesem Jahr wieder mit Besonderheiten und Neuerungen bei den Besuchern punkten. Von dem erstmals frisch gezapftem Bier waren die Langenholthausener ebenso begeistert, wie von den kulinarischen Highlights in diesem Jahr. So gab es frische selbstgemachte Flammkuchen aus einem von Klaus Schwartpaul angefertigten Ofen als Hingucker, statt wie in den letzten Jahren Hamburger vom Grill.

Tolle Messe mit Pastor Bischoff!

Auch weitere Vereine trugen zum gelungenen Tag bei: Der MGV sorgte gemeinsam mit dem Instrumentalkreis für das musikalische Rahmenprogramm der von Pastor Bischoff gehaltenen Familienmesse für Jung und Alt. Natürlich wurde auch eine entsprechende Unterhaltung besonders für die kleineren Besucher organisiert. Gerade die Hüpfburg fand bei den Kindern große Begeisterung, aber auch Tischtennis und Kicker kamen gut an. Alle anderen Besucher konnten nebenbei am Stand Eine-Welt-Ladens stöbern.

Bei Kaffee und Kuchen, sowie den deftigeren Snacks, haben alle gemütlich zusammen gesessen und wurden hervorragend bedient. Der Gemeindeauschuss hat ein würdiges Patronatsfest mit wunderbar geselligem Ausklang auf die Beine gestellt.