Lesung in der Sokola.de – Bettina Lausen stellt Roman vor

Veröffentlicht am Veröffentlicht in News

Bettina Lausen stellt vor:

Die Reformatorin von Köln

Historischer Roman

»Lucas ist im Fegefeuer!« Mit dem Kauf eines Ablassbriefes glaubt Brauerstochter Jonata, ihrem verstorbenen Bruder Rettung zu bringen – bis sie Martinus Luther kennenlernt und erfährt, dass die überteuerten Zettel nutzlos sind. Sie begreift: Allein der Glaube kann vor den Höllenqualen bewahren.
Beseelt von dieser Idee will sie Luthers Schriften in Köln verbreiten und bekommt dabei
Unterstützung von dem attraktiven Drucker Simon von Werden.

Doch als ihr die Inquisition auf den Fersen ist, bringt sie sich und ihn in Lebensgefahr …

Luthers Ideen im katholischen Köln – Die Inquisition jagt eine junge Reformatorin – Bettina Lausen nimmt ihre Leser mit auf eine spannende Zeitreise!

»Die Reformatorin von Köln« ist ein inhaltlich und sprachlich faszinierender Roman, der die Domstadt in der frühen Neuzeit lebendig werden lässt. Luthers Ideen verbreiten sich auch im katholischen Köln wie im Flug und heben die alte Welt aus den Angeln.

Es ist eine Zeit des Aufbruchs und Neubeginns, die Bettina Lausen einfängt. Geschickt verbindet die Autorin dabei geschichtliche Details mit einer gefühlvollen Liebesgeschichte und der stetigen Bedrohung durch die Inquisition. Dabei gelingt ihr ein dramatischer Spannungsbogen, der den Leser immer tiefer in die Handlung zieht.

Passend zum Lutherjahr schafft es die Autorin, die Revolution, die Luthers Thesen für die Wirklichkeit der damals lebenden Menschen bedeutete, in einem ebenso spannenden wie mitreißenden Roman zu verarbeiten. Exzellent recherchiert legt dieses Buch den Finger in die klerikalen Wunden des beginnenden 16. Jahrhunderts.

Bettina Lausen, Jahrgang 1985, studiert Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien und dem Kriminalroman »Das vermisste Mädchen« erscheint nun mit »Die Reformatorin von Köln« ihr erster historischer Roman.

Termin schon jetzt vormerken!

Den Termin sollten Sie sich schon mal vormerken – Karten für die Veranstaltung sind ab August erhältlich. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn der Vorverkauf startet. Weitere Informationen unter www.bettinalausen.de. Gerne erreichen Sie auch uns unter info@sokola.de oder 0160/91007146.